JUNUX

unifying commerce

JUNUX - unifying commerce

JUNUX bringt zusammen, was zusammengehört: Online- und Offline-Handel werden eins. Erweitern Sie ihren existierenden Shopware Online-Shop um eine Retail POS Lösung oder bringen Sie Ihr Stationärgeschäft ganz einfach online.
Ohne Kompromisse.

Mehr erfahren...

Das bedeutet JUNUX für Sie

Shopware Integration

JUNUX ist ein vollständiges POS Kassensystem auf Basis von Shopware. Das System verfügt nicht einfach nur über Schnittstellen zu Ihrem Shopware Online-Shop, Kassensystem und Online-Shop sind eins! Es gibt keine fehleranfälligen Schnittstellen zwischen Kassensystem und Online-Shop. Ein Verkauf im Laden führt genauso zu einer Shopware-Bestellung wie ein Online-Verkauf und kann ebenso im Shopware Backend nachverfolgt werden. Und natürlich werden dabei sämtliche GoBD Richtlinien eingehalten.

Zentrale Lagerhaltung

JUNUX hebt die Trennung der Online- und Offline-Lagerhaltung auf und dies ohne komplizierte Schnittstellen zu ERP-Systemen. Durch die Zusammenführung des Online- und Offline-Bestands in einem System werden u.a. Überverkäufe vermieden, ein Verkauf im Laden führt automatisch zur Bestandsreduktion für den Online-Shop und umgekehrt. Die Filialbestände sind jederzeit online einsehbar und im Laden können auch die Waren verkauft werden, die vielleicht gerade keinen Platz im Verkaufsraum finden.

Unified Commerce

Das auf den Kunden zentrierte Zusammenführen aller Verkaufskanäle bedeutet ein ganz neues Einkaufserlebnis. Der Kunde entscheidet wo er einkaufen möchte, ob im Laden oder online, ob er die Ware direkt mitnehmen, später abholen oder geliefert bekommen möchte. Gutscheine und Bonuspunkte sind überall gleich und offline als auch online einlösbar. Und dies sind nur einige wenige Teilaspekte von Unified Commerce. JUNUX bietet so einen zentralen Baustein, auch Ihr Geschäft fit für die Zukunft zu machen.

Einfache Einrichtung

JUNUX integriert sich nahtlos in Ihr Shopware Backend. Sämtliche relevanten Einstellungen können aus dem Backend heraus vorgenommen werden. Die JUNUX App auf dem Kassen- und wahlweise auch auf dem Kunden-Display verbinden Sie einfach durch Scannen eines QR-Codes im Backend aus der App heraus. Es müssen keinerlei Bestände mehr synchronisieren werden, sämtliche Produktinformationen aus dem Online-Shop stehen Ihnen augenblicklich auch in Ihrem Kassensystem zur Verfügung.

Funktionen


iPad Kassensystem

JUNUX ist für Touch-Bedienung optimiert und als App auf jedem iOS-Gerät mit iOS-Version ab 9.3 lauffähig. Für das Kassen-Display wird ein iPad und für das optionale Kunden-Display mindestens ein iPod touch vorausgesetzt. Durch die responsive Oberfläche werden sämtliche Displaygrößen unterstützt.


Flexible Hardware-Unterstützung

Durch eine erweiterbare Treiberarchitektur können an die Kassen-App unterschiedliche Hardware-Komponenten angebunden werden. Für Kartenzahlungen werden so über SumUp und iZettle für kleinere Unternehmen auch High-End-Kartenterminals aus dem Enterprise-Bereich z.B. von Verifone oder Ingenico unterstützt.


Vollständig GoBD-konform

Seit dem 1. Januar 2017 gelten erweiterte Anforderungen an ein Kassensystem u.a. zu Nachvollziehbarkeit, Vollständigkeit und Sicherheit der aufzubewahrenden Daten. Die Richtlinien nach GoBD bilden von Anfang an die Grundlage der JUNUX Software-Architektur und finden auch bei der Weiterentwicklung stete Anwendung.


Alle funktionen im Überblick

Hardware-Unterstützung

Bon-Drucker

JUNUX unterstützt derzeit sämtliche Thermaldrucker der Firma Star Micronics nativ, dies beinhaltet das populäre Multifunktionsgerät Star mPOP. Darüber hinaus können alle Apple AirPrint fähigen Drucker verwendet werden.

Kassenlade

Derzeit werden auch sämtliche Kassenladen der Firma Star Micronics nativ unterstützt, hier z.B. sowohl das Multifunktionsgerät Star mPOP als auch traditionelle Kassenladen wie z.B. das Modell CD3-1313.

Kartenterminal

Die über Bluetooth angebundenen Kartenterminals von iZettle oder SumUp werden ebenso nativ unterstützt wie über Netzwerk ansteuerbare EC-Karten-Terminals (z.B. von Verifone) inkl. Erstattungen und Tagesabschluss.

Barcode-Scanner

Als Barcode-Scanner können die Scanner von Socket-Mobile aus der Serie 7 verwendet werden, z.B. das Modell 7Ci. Der Barcode-Scanner des Multifunktionsgerätes Star mPOP wird ebenso nativ unterstützt.

Starten Sie jetzt


Lassen Sie mit JUNUX die Vergangenheit hinter sich...

Das nötige JUNUX Plugin für Ihren Shopware Shop können Sie mit nur wenigen Klicks über den Shopware Community Store beziehen. Die Buchung eines unserer Software-Pakete und die weitere Konfiguration können Sie dann bequem aus dem Shopware Backend heraus durchführen. Die App für Ihr iPad erhalten Sie über den Apple App-Store.

Falls Sie noch keinen Online-Shop haben oder mit Ihrem existierenden Shop auf Shopware wechseln möchten, beraten wir Sie natürlich gern.

Und natürlich ist JUNUX auch als Standalone-Kassenlösung ohne Online-Shop einsetzbar. Auch hierfür zögern Sie bitte nicht, uns anzusprechen.


Einfach und schnell
"Wir haben bei JUNUX nicht nur unsere technische Lösung gefunden, sondern auch einen vertrauensvollen Partner für unsere Ziele, für die zugleich auch Repertus einsteht."
Inna und Denver Milke - greenstories KG

JUNUX - das Kassensystem der NW
"Funktionsumfang des Kassensystems, einfache und komfortable Oberfläche, sowie die nahtlose Integration in die Online-Shops der NW waren von großer Bedeutung für die Entscheidung."
Derk Steinert - Zeitungsverlag Neue Westfälische

JUNUX in den sozialen Netzwerken

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen uns werktags in der Zeit von 09-18 Uhr telefonisch unter
(030) 303 45 303
oder schreiben Sie uns eine Nachricht!